Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 03. Mai 2021. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister von 18:00 bis 19:00 Uhr telefonisch im Gemeindebüro, Alte Straße 2, unter 02680 98 99 80. Nutzen Sie gerade in der aktuellen Coronaviruspandemie die elektronischen Medien zur Vermeidung persönlicher Kontakte und Ansteckungen. Senden Sie Anfragen und Informationen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei unbedingt notwendigen persönlichen Besuchen des Gemeindebüros halten Sie sich bitte an die aktuell gültigen Regeln zur Coronavirusbekämpfung: also mit FFP 2 Maske und 1,50 m Abstand.

 

Öffnung des Astplatzes

Der nächste Öffnungstermin unseres Astplatzes wird wegen des Maifeiertages verschoben auf Samstag, den 08. Mai 2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

Geburtstage im Mai

Herzlichen Glückwunsch allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat Mai Geburtstag feiern. Wir wünschen für das neue Lebensjahr Gottes Segen, alles Gute und ganz viel Gesundheit. Besonders gratulieren wir am:

20.05.2021 Herrn Edgar Brag zum 91. Geburtstag.

 

Nächste öffentliche Gemeinderatssitzung

Falls die Coronafallzahlen im Westerwaldkreis es erlauben wird zur nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates eingeladen für Montag, den 10.05.2021 um 19:00 Uhr in den großen Saal des Gemeindehauses. Auf der Tagesordnung steht als wichtigster Punkt die Beratung über die eingereichten Änderungsvorschläge und die Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Gemeindehaushaltes für das Jahr 2021. Die komplette Tagesordnung entnehmen Sie dem nächsten Inform, den öffentlichen Aushängen im Schaukasten an der Bushaltestelle am Winfried-Himmerich-Platz und am Gemeindehaus. Diese Informationen finden Sie auch im Internet auf der Gemeindehompage unter www.muendersbach.de.

 

Fundsache abholen

Vor mehreren Tagen wurde ein gefundener roter Kinder-Anorak im Gemeindebüro abgegeben. Der Eigentümer kann sich das vergessene Kleidungsstück während der Sprechstunde beim Ortsbürgermeister abholen.

 

CO ² Messgeräte erhöhen die Sicherheit im Kindergarten

Seit einigen Wochen kommen in unserer Kita Pusteblume drei neue CO² Messgeräte zum Einsatz. Diese Messgeräte messen nicht nur den CO2-Wert sondern auch die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Auf diese Weise wissen unsere Erzieherinnen und Erzieher wann die Kitaräume gelüftet werden müssen. Dadurch kann ein rechtzeitiger Austausch der Luft erfolgen und eine mögliche Anreicherung von Aerosolen wird verhindert.

Foto: Kitaleiterin Jasmin Jung mit einigen Kitakindern und einem neuen Messgerät. 

 

Helmut Kempf, Orsbürgermeister