Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 23. November 2020. Sie erreichen den Ortsbürgermeister von 18:00 bis 19:00 Uhr auch telefonisch im Gemeindebüro, Alte Straße 2, unter 02680 98 99 80. Besucher des Gemeindebüros halten sich bitte an die aktuell gültigen Regeln zur Coronavirusbekämpfung: also mit Nasen- Mundschutz und 1,50 m Abstand. Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Nutzen Sie zu Ihrer Information auch die Gemeindehomepage und die Amtlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Mündersbach im Inform, das wöchentlich erscheint.

 

Astplatz geöffnet

Der voraussichtlich letzte Öffnungstermin in diesem Herbst ist Freitag, der der 20.11.2020. Der Platz ist geöffnet für die Mündersbacher Gartenfreunde von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Falls danach noch Astschnitt anfällt, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit unserem Gemeindearbeiter Axel Kroppach auf unter 0160 98 94 0054. Er organisiert dann die Öffnung des Platzes für Sie. Bitte auf keinen Fall Astschnitt in den Grüncontainer entsorgen, dafür zahlen dann alle Mündersbacher Steuerzahler relativ hohe Entsorgungsgebühren, die so am Astplatz nicht anfallen.

 

Einladung zum Gottesdienst am 22.11.2020

Auch in diesem Jahr lädt die Ev. Kirchengemeinde Höchstenbach ganz herzlich ein zum Gottesdienst am Totensonntag in die beheizte Friedhofshalle Mündersbach. Der Gottesdienst beginnt um 09:00 Uhr. In diesem Gottesdienst wird u.a. der Verstorbenen des zurückliegenden Kirchenjahres gedacht. Beim Verlesen der Namen wird für jeden Verstorbenen eine Kerze angezündet. Die Predigt hält Pfarrerin Fritz, Roßbach. Wegen der aktuellen Coronasituation wird um Anmeldung zum Gottesdienst beim Pfarramt Höchstenbach unter der Telefonnummer 02680 241 gebeten. Denken Sie bitte an Ihren Mund und Nasenschutz und genügend Abstand. Für die Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln ist die Ev. Kirchengemeinde verantwortlich. 

 

„Ich geh mit meiner Laterne“

Am 10.11.2020 trafen sich die KiTa Kinder und das Fachpersonal der KiTa „Pusteblume“ in Mündersbach abends zur St. Martinsfeier. Die selbstgebastelten Laternen und ein Stabtheater wurden bestaunt.
Danach ging es mit St. Martin hoch zu Pferd zu einem kleinen Umzug, wo wir auch einen Bettler trafen. Die Anwohner der alten Straße, Auenweg und Schulstraße hatten für uns ihre Häuser mit kleinen Lichtern erleuchtet.
Zurück an der KiTa dankten wir den Helfern, die uns unter den bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln geholfen hatten.
Zum Abschluss konnten wir in der KiTa noch gemütlich die Martinsbrezeln naschen.
Foto und Text Jasmin Jung

 

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

Zu einer öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses lade ich ein für Mittwoch, den 02. Dezember 2020, um 18:30 Uhr, wegen der Corona-Hygieneverordnung, in den großen Saal des Gemeindehauses, Schulstraße 3. Die Tagesordnung sieht folgendes Thema vor:
„Information über das Ergebnis der Belegprüfung zum Jahresabschluss 2019 und Beschlussempfehlung an den Ortsgemeinderat über die Feststellung des Jahresabschlusses und der Entlastung des Ortsbürgermeisters, des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde und den an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeinde Hachenburg.“
Axel Kroppach, Vorsitzender RPA

 

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Zu der nächsten öffentlichen/nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung wird eingeladen für Mittwoch, den 02.12.2020 um 19:00 Uhr in den großen Saal der Gemeindehalle, Schulstraße 3. Auf der Tagesordnung stehen voraussichtlich folgende Themen:
Im Teil A, öffentlicher Teil: 1. Bekanntgaben; 2. Beratung und Beschluss zu dem Forstwirtschaftsplan 2021. ( Unser Revierleiter Dieter Jung wird den Plan vorstellen und erläutern); 3. Beratung und Beschluss zum geänderten Planentwurf Neubaugebiet „Ackern“. Hier steht Herr Björn Oettgen, Abteilungsleiter der Bauabteilung der Verbandsgemeinde Hachenburg, zur Beantwortung der offenen Fragen zur Verfügung. 4. Ergänzungssatzung im Bereich „Gaßbitze“; 5. Beschluss über die Jahresrechnung 2019; 6. Beschlussfassung zur Erteilung der Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten der Verbandsgemeinde sowie des Ortsbürgermeisters und der Ortsbeigeordneten für das Haushaltsjahr 2019; 7. Einvernehmen der Ortsgemeinde zu Bauanträgen gem. § 36 BauGB; 8. Beratung und Beschluss zur Friedhofssatzung „Waldruhe Mündersbach“ 9. Annahme von Spenden; 10. Einwohnerfragestunde; 11. Verschiedenes.
Im Teil B, nichtöffentlicher Teil: 12. Grundstücksangelegenheiten; 13.Pachtangelegenheiten; 14. Personalangelegenheiten; 15. Verschiedenes.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister