Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 03. August 2020. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister von 18:00 bis 19:00 Uhr telefonisch im Gemeindebüro, Alte Straße 2, unter 02680 98 99 80. Besucher des Gemeindebüros halten sich bitte an die aktuell  gültigen  Regeln zur Coronavirusbekämpfung: also mit Nasen- Mundschutz und 1,50 m Abstand. Nachrichten senden Sie bitte  per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Nutzen Sie zu Ihrer Information auch die Gemeindehomepage und die Amtlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Mündersbach im Inform, das wöchentlich erscheint.

 

Geburtstage im August

Herzlichen Glückwunsch allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat August Geburtstag feiern. Besonders gratulieren wir am

02.08.2019 Paul Dönges, zum 93. Geburtstag,
03.08.2019 Sigrid Dönges, zum 87. Geburtstag. 

 

Astplatz wieder geöffnet

Der Astplatz ist für die Mündersbacher Gartenbesitzer geöffnet am Samstag, dem 01.08.2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr.

 

Fundsache abgegeben

Obwohl der Gegenstand sehr klein ist, hat eine aufmerksame Mitbürgerin auf dem Fußweg entlang der B 413 einen verlorenen Ohrstecker entdeckt und bei der Gemeindeverwaltung abgegeben. Der/die Eigentümer/in kann sich das Schmuckstück in der Sprechstunde beim Ortsbürgermeister abholen. Im Gemeindebüro hängt auch immer noch eine gefundene schwarze Kinder-Kapuzenjacke zum Abholen bereit.

 

Service des TÜV Rheinland wird gut angenommen

Wegen der neuen Bestimmungen zur Scheinwerferüberprüfung wurde die Untersuchung kurzerhand ins FFW Gerätehaus verlagert. Das Angebot des TÜV Rheinland zur TÜV Abnahme von Traktoren und ungebremsten Anhängern wurde wieder sehr gut angenommen. Von Bautz, Deutz, Fendt, Kramer bis Lanz wurden insgesamt 24 Traktoren inklusive einiger Anhänger überprüft. Die Wartezeit konnte durch interessante Gespräche und Fachsimpeln mit anderen Treckerbesitzern gut überbrückt werden. Ich danke der FFW für das Überlassen der Garagenhälfte und dem TÜV Dipl. Ing. für seinen bürgerfreundlichen Service. Im nächsten Jahr kann das Überprüfen der Scheinwerfer vermutlich im Bauhof der Gemeinde, Alte Straße 4, stattfinden. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Immer noch Hundekot im Sandkasten auf dem Familienpark am Teich angetroffen

Leider gibt es immer noch Hundehalter, die ihren Liebling innerhalb der Ortslage frei herum laufen lassen. Wie sonst kann Hundekot in den Sandkasten des Familienparks am Teich kommen? Ich bitte deshalb um Mithilfe, dass Mitbürgerinnen und Mitbürger solche Hundehalter diesbezüglich direkt ansprechen bzw. beim Ortsbürgermeister mit Angabe von Datum und Uhrzeit melden. Hier wird dann das Ordnungsamt für Abhilfe sorgen. Gerade im Interesse der Gesundheit unserer Kleinkinder müssen wir dafür sorgen, dass die Sandkästen unserer Spielplätze sauber bleiben.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister